AdUnit Billboard
Fußball - Saisonabschlussfeier des TSV Höpfingen

Beste Spieler ausgezeichnet

Von 
ro
Lesedauer: 

Höpfingen. Die Fußballer der drei Senioren-Teams des TSV Höpfingen feierten ihren Saisonabschluss. Hierbei dankten die Spielführer Oliver Knörzer, Jens Böhrer und David Knörzer allen, die Woche für Woche für einen reibungslosen Ablauf sorgen und den zahlreichen Fans.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Verabschiedet wurden mit Laudatio die TSV-Fußballer Martin Weiß, der in über 20 Jahren in allen drei Teams spielte, Abwehrspezialist Andreas Hauk, Routinier Daniel Zöllner sowie „Mister Zuverlässig“ Bruno Münch, der 16 Jahre als Trainer beim TSV wirkte! Die Trainer Daniel Nohe (1. Mannschaft), Matthias Beckert (2. Mannschaft) sowie Torsten Kaiser (3. Mannschaft), dessen Bericht übermittelt wurde, ließen die Saison Revue passieren- und hoben das „tolle Wir-Gefühl“ hervor.

Für den TSV-Fan-Club übermittelte „Maxi“ Harteis Grüße und hatte zahlreiche Infos sowie Geschenke parat. So wurden von ihm die besten Torschützen der Saison geehrt: Julian Hauk, Simon Balles , Oliver Knörzer (1. Mannschaft), Matthias Beckert, Max Hartwig, Patrick Biringer (2. Mannschaft), Marsell Schüssler, Jakob Hauck und Christian Diehm (3. Mannschaft).

Spieler gewürdigt

Würdigungen erfuhren ebenfalls die trainingseifrigsten Lukas Kuhn, Stefan Hering, Oliver Knörzer (1. Mannschaft), Sebastian Götz, Dominik Götz, Jens Böhrer, Sipan Ekinci (2. Mannschaft) und Tim Hauk, David Knörzer sowie Noah Erhard (3. Mannschaft). Zu den besten Abwehrspielern der Saison hatte der TSV-Fan-Club Stefan Hering (1. Mannschaft), „Andy“ Hauk (2. Mannschaft) und Henrik Münch (3. Mannschaft) gekürt. ro

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1