Große Veranstaltung am 2. Dezember - Beliebte Verkaufsbörse / Weihnachtsmarkt / Verlosung 30 Jahre Skibasar in Höpfingen

Lesedauer: 

Höpfingen. Bereits zum 30. Mal veranstaltet der Förderverein "Große Sporthalle" am Samstag, 2. Dezember, seinen Skibasar in Höpfingen. Aus kleinen Anfängen einer Ski-Tauschbörse, die ursprünglich in einem Schulsaal durchgeführt wurde, ist längst der bedeutendste Markt für gebrauchte und vor allem auch für neue Wintersportartikel und Wintersportbekleidung in der gesamten Region geworden. Zum 20. Mal findet parallel dazu der Höpfinger Weihnachtsmarkt statt.

AdUnit urban-intext1

Mit der professionellen Unterstützung des Sportfachgeschäftes Hofmann aus Tauberbischofsheim gelingt es den ehrenamtlichen Aktiven des Fördervereins, in Höpfingen beim Skibasar immer wieder, ein breites Warenangebot zu unterbreiten. Schon vor Jahren musste die Veranstaltung wegen des wachsenden Umfangs und Andrangs in einen Teil der großen Sporthalle verlegt werden.

Speziell für junge Familien ist dieser Skibasar eine willkommene Tausch-, Verkaufs- und Kaufmöglichkeit für anspruchsvolle Wintersportartikel. Ein profunder Skiservice und eine Cafeteria locken in jedem Jahr viele Interessenten nach Höpfinger.

Geboren wurde die Idee des Skibasars aus der gemeinnützigen Zielsetzung des Fördervereins, wonach alle Einnahmen, die der Verein erwirtschaftet, der Gemeinde Höpfingen ursprünglich für die Errichtung und jetzt für die Unterhaltung der großen Sporthalle zur Verfügung gestellt werden.

AdUnit urban-intext2

Die Sporthalle konnte schon vor nahezu 25 Jahren eingeweiht werden. Die Aktivitäten des Fördervereins sind heute Garant dafür, dass die Hallennutzung für alle Sportbegeisterten trotz der engen kommunalen Finanzen kostenfrei ermöglicht und sichergestellt wird.

Im Jubiläumsjahr haben sich die Verantwortlichen zusammen mit dem Sporthaus Hofmann aus Taubischofsheim etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Es gibt Neuware zum Jubiläumspreis, Einkaufsgutscheine und eine Verlosungsaktion: Als erster Preis winkt eine 4-Sterne Wochenendfahrt ins Stubaital. Außerdem gibt es Geldwertgutscheine für Skier und Skischuhe zu gewinnen.

AdUnit urban-intext3

Der Höpfinger Weihnachtsmarkt findet zum 20. Mal parallel dazu statt. Schon um 15 Uhr, wenn der Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht die Jungen und Mädchen besucht und für jeden ein Präsent dabei hat, herrscht regelmäßig dichtes Gedränge.

AdUnit urban-intext4

Die Jugendkapelle des Musikvereins und die Chöre des Gesangvereins sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente. Ein großes Angebot an Verkaufsständen mit Handarbeiten, Weihnachtschmuck und Präsenten, angeboten von örtlichen Vereinen und Privatpersonen, dazu ein großes Spektrum an Essensständen machen das Besondere dieses Weihnachtsmarktes aus.

Daneben locken eine große Weihnachtsausstellung in einem Teil der Sporthalle und in der Schule. Bis zum späten Abend werden geschäftiges Treiben und gemütliche Beisammensein bei Glühwein und Punsch in der Jahnstraße herrschen. (ck)