Blutspendeaktion in Hardheim Zwei Termine in der Erftalhalle

Lesedauer: 

Hardheim. Wie der DRK-Blutspendedienst mitteilt, sind die Bestände der Blutkonserven in den vergangenen Tagen stark gesunken. Ursachen seien die anhaltende Urlaubszeit, die hohen Temperaturen der letzten Wochen sowie der Ausfall zahlreicher Blutspendetermine, da zahlreiche Räumlichkeiten aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht genutzt werden können. Durch den aktuell hohen Bedarf in den Kliniken werden dringend Blutspenden benötigt.

AdUnit urban-intext1

In der Erftalhalle in Hardheim finden in diesem Monat gleich zwei Blutspendetermine statt: am Montag, 26. Oktober, und am Dienstag, 27. Oktober, jeweils von 14 bis 19.30 Uhr.