Katholische Frauengemeinschaft Hardheim - Ökumenischer Gottesdienst am Freitag, 5. März, unter Corona-Bedingungen Weltgebetstag der Frauen trotz Pandemie feiern

Von 
Z
Lesedauer: 

Hardheim. Den Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 5. März, will die Katholische Frauengemeinschaft Hardheim am genannten Freitag um 15 Uhr als ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Alban in Hardheim unter Beachtung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Hygienevorschriften feiern, wenn es die Pandemiezahlen erlauben.

AdUnit urban-intext1

Den Ablauf des Gottesdienstes haben christliche Frauen aus Vanuatu, einem kleinen Inselstaat im Südpazifik, geschrieben. Der souveräne Inselstaat im Südpazifik besteht aus 83 Inseln beziehungsweise Inselgruppen. Der Gottesdienst soll Antworten auf die Frage „Worauf bauen wir?“ geben. Der Weltgebetstag wird alljährlich von Frauen unterschiedlicher Konfessionen begangen und wird 2021 auch trotz der weltweiten Corona-Pandemie, die das Leben fest im Griff hat, begangen. Z