AdUnit Billboard
OWK unterwegs

Wasserfälle bestaunt

Fahrt nach Murrhardt

Lesedauer: 

Hardheim. Am Sonntag waren zehn Wanderer bei der gut einstündigen Anfahrt nach Murrhardt, einer Kleinstadt im Schwäbischen Wald, dabei. Der Vorsitzende des dortigen Wandervereins hatte im Vorfeld eine moderat ansteigende Strecke zu dem Vorderen und Hinteren Wasserfall empfohlen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Wanderer bestaunten die Wasserfälle mit geringerem und dank einer Staumauer, zeitweise viel Wasser. Gegen Ende der Wanderung standen die Wellingtonien, Mammutbäume. Sie entstanden in manchem württembergischen Forst und Fürstenhäusern Ende des 19. Jahrhunderts durch zu viel Lieferung von Mammutbaumsämlingen zu König Wilhelm I. Zeit für die Wilhelma in Stuttgart.

In Murrhardt ging es am Park entlang zur Innenstadt. Nach gemeinsamer Kaffeerunde wurde die Heimfahrt über Löwenstein angetreten. Dort gab es eine schöne Kulturlandschaft mit Weinbergen von oben zu sehen.

Mehr zum Thema

Tiere

Hornissen-Attacken im Südwesten - wie gefährlich sind die Tiere?

Veröffentlicht
Von
dpa/lsw
Mehr erfahren
Auto

ZDK fordert Unterstützung für den Mittelstand

Veröffentlicht
Von
Jutta Bernhard
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1