AdUnit Billboard
Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen - Samstagspilgern zwischen Wertheim und Bad Mergentheim

Unterwegs auf dem Jakobsweg

Lesedauer: 

Hardheim. Nachdem das Pilgerangebot im vergangenen Jahr großen Zuspruch erfahren hat, bietet die Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen auch in diesem Jahr wieder das Samstagspilgern auf dem Jakobsweg Main – Taubertal zwischen Wertheim und Bad Mergentheim an.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Achtsamkeit und Stille

Wer pilgert, bricht aus dem bekannten Alltag auf und geht bewusst in die Fülle der Natur. Spirituelle Impulse, Achtsamkeit, Stille und Weggemeinschaft bieten dabei die Möglichkeit, mit sich selbst, den Mitpilgernden und dadurch auch mit Gott und seiner Schöpferkraft in Kontakt zu kommen. Der Endpunkt der jeweiligen Tagesetappe stellt jeweils den Startpunkt für die Etappe des nächsten Pilgersamstags dar. Die Versorgung erfolgt dabei individuell aus dem eigenen Rucksack. Nur wenn wirklich schwere Unwetter das Laufen auf den Wegetappen unmöglich machen sollten, entfällt der Termin und die Etappe verschiebt sich auf den nächsten vereinbarten Samstag.

Spirituelle Impulse, Übungen und Andachten stimmen die Pilgernden dabei in die Einfachheit des „mit-sich-unterwegs-seins“ ein. Wer auch schon mit dem Gedanken gespielt hat, sich einmal selbst auf den Weg zu machen, ist willkommen, Teil dieser „GEHmeinschaft“ zu werden und sich durch die Erfahrungen, die dieser Weg für jeden bereit hält, inspirieren zu lassen.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Die geplanten Pilgersamstage finden statt am: 7. Mai, 21. Mai, 4. Juni und 25. Juni.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1