„Automotive Reputation Report“ - Autohaus Richter auf Platz eins „Top-Händler“ in Hardheim

Lesedauer: 
Das Autohaus Richter aus Hardheim hat es im „Automotive Reputation Report“ nach ganz oben geschafft und wurde dafür als „Top-Händler“ ausgezeichnet. © Richter

Hardheim. Was früher persönliche Empfehlungen waren, ist heute öffentlich: Online-Bewertungen werden für Händler und Dienstleister immer wichtiger.

AdUnit urban-intext1

Der „Automotive Reputation Report“ misst die Wertschätzung und Vertrauenswürdigkeit von Auto-Marken und -Händlern im Internet. Dafür werden Bewertungen auf Google, Facebook, Instagram und vielen anderen Seiten analysiert und ausgewertet. Leistet das Autohaus gute Arbeit? Sind die Kunden zufrieden? Aber auch: Wie reagiert ein Autohaus auf (Online-) Kritik, wenn mal etwas nicht so gut gelaufen ist?

Das Autohaus Richter aus Hardheim hat es im „Automotive Reputation Report“ nach ganz oben geschafft und wurde dafür als „Top-Händler“ ausgezeichnet.

„Darauf sind wir natürlich wahnsinnig stolz“, sagt Geschäftsführerin Simone Richter, „es ist einfach schön, wenn die Anstrengungen unseres Teams belohnt werden.“