AdUnit Billboard
B 27 - Farhbahndeckenerneuerung in den Sommerferien

Sanierung der B 27 zwischen Hardheim und Königheim startet am 2. August

Von 
mem
Lesedauer: 

Hardheim/Königheim. Wie von den FN berichtet wird der Bund auf der B 27 zwischen Hardheim und Königheim in den Sommerferien auf einer Länge von etwa 7,5 Kilometern eine Fahrbahndeckenerneuerung durchführen. Bei der Gemeinderatssitzung am Montag in Hardheim gab Bauamtsleiter Daniel Emmenecker bekannt, dass es am Montag, 2. August, los gehen wird.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Aktuell weist ein Warnschild auf die Straßenschäden zwischen Hardheim und Königheim hin. © dpa

Vollsperrung

Da der zu sanierende Streckenabschnitt innerhalb von zwei Regierungsbezirken liegt, sind für die Maßnahme die Regierungspräsidien Stuttgart und Karlsruhe zuständig. Wie diese Anfang Juni mitgeteilt haben, weist die Strecke zahlreiche Risse und Verdrückungen auf und bedarf einer Sanierung, die in den Sommerferien umgesetzt werden soll. Weiter wurde bekanntgegeben, dass für die Sanierungsarbeiten für die gesamte Bauzeit eine Vollsperrung der Strecke erforderlich ist.

Der Verkehr zwischen Hardheim und Tauberbischofsheim wird großräumig über zwei Umleitungsstrecken, nördlich über Steinfurt/Külsheim, südlich über Gissigheim/Pülfringen/Bretzingen, geführt werden.

Mehr zum Thema

Erneuerung auf einer Strecke von 7,5 Kilometern

Vollsperrung der B27 zwischen Hardheim und Königheim in den Sommerferien

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Über den genauen Ablauf der Maßnahme und den Verlauf der Umleitungsstrecken – sowie über die Auswirkungen für den Busverkehr – werden die FN berichten, sobald weitere Infos der Regierungspräsidien dazu vorliegen. mem

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1