In der Höpfinger Bürgerstube - Verein „Bürger für Bürger“ sprach alle Generationen an Programm für Jung und Alt

Von 
Adrian Brosch
Lesedauer: 
„Rotkäppchen“ war in der Bürgerstube zu Gast. © Adrian Brosch

Höpfingen. Humor und Heiterkeit gaben am Donnerstag den Takt in der Höpfinger Bürgerstube im Alten Rathaus an, wo der Verein „Bürger für Bürger“ ein buntes Programm für Jung und Alt gestaltete.

AdUnit urban-intext1

Nachmittags gastierte Josef Stier (Lützelbach) mit dem Mobilen Kindertheater Odenwald in Höpfingen, um mit seiner Schauspielergruppe das Märchen „Rotkäppchen“ unter Beteiligung der zahlreichen Zuschauer in die Gegenwart zu verlagern.

Stier ist in Höpfingen kein Unbekannter, da er bereits seit Jahren das vom „Bürgerverein“ unterstützte Theaterprojekt der Höpfinger Erstklässler mit Probewoche in der Musikscheune und Aufführung leitet.

Mit der trotz Regenwetters stimmungsvollen abendlichen Familien-Fackelwanderung unter Begleitung der Feuerwehr, nach der im Alten Rathaus Glühwein und Kinderpunsch gereicht wurden, klang ein für alle Generationen ansprechender Tag aus. ad