Kirchenchor St. Alban Neue Messe zum Cäcilienfest

Von 
i.E.
Lesedauer: 

Hardheim. Für die diesjährige Cäcilienfeier hat Dirigentin Jutta Biller mit dem Hardheimer Kirchenchor etwas Besonderes vorbereitet. Im Gottesdienst am Sonntag, 25. November, um 10.30 Uhr führt der Chor die neu einstudierte lateinische Messe „Missa brevis in C“ des zeitgenössischen walisischen Komponisten, Organisten und Chorleiters Robert Jones auf. Der pensionierte britische Oberschullehrer wurde 1945 geboren. Die Messe entstand im Jahr 2011. „Einfache Ausführbarkeit, alle Stimmen in angenehmer Lage, häufige Unisono-Passagen des Chores, lebendiger Dialog von Sängern und Orgel, reizvolle Melodik und aparte romantische Harmonien sind die Charakteristika dieser Messe.“ So wird das im Butz-Verlag erschienene Chorwerk in der Fachliteratur beschrieben. Die Orgel spielt am Sonntag in Hardheim Stephanie Heiden. Im Anschluss an den Gottesdienst findet in der Wohlfahrtsmühle die Cäcilienfeier mit einem gemeinsamen Essen und der Jahreshauptversammlung statt.

AdUnit urban-intext1

Die Probe des Kirchenchores St. Alban am heutigen Freitag findet in der Kirche statt. Beginn 20 Uhr. Geprobt wird für die Cäcilienfeier am Sonntag, 25. November. i.E.