AdUnit Billboard
Gemeindewald Hardheim - Derzeit werden außerplanmäßige Holzfällarbeiten durchgeführt / Irreversible Schäden durch Witterung und verschiedene Schadorganismen

Nadelbäume bereiten „Bauchschmerzen“

Die durch Trockenheit und Schadorganismen verursachten Schäden an den Nadelbäumen im Erftal sind so groß, dass außerplanmäßige Holzfällarbeiten durchgeführt werden müssen.

Von 
Maren Greß
Lesedauer: 
Sorgenvoll blicken Revierleiter Martin Sauer (links) und Forstbetriebsleiter Patrick Halbauer in ihren Wald. Witterung und Schadorganismen haben den Bäumen – vor allem dem Nadelholz – so zugesetzt, dass derzeit außerplanmäßig Holzfällarbeiten durchgeführt werden müssen. © Maren Greß

Normalerweise kehrt in diesen Tagen und Wochen etwas Ruhe in den Gemeindewäldern ein. Die Hauptarbeiten sind abgeschlossen und es bleibt Zeit, um Urlaub abzubauen oder Liegengebliebenes aufzuarbeiten, ehe es schon wieder an die Planungen fürs nächste Jahr geht.

Doch bei Martin Sauer, Leiter des Forstreviers Erftal/Waldstetten, kehrt gerade alles andere als Ruhe ein. In „seinem“ Wald

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1