AdUnit Billboard
Naturpark

Mit „RadGuides“ auf Vespertour

Gemeinsam regionale Produkte genießen

Lesedauer: 

Neckar-Odenwald-Kreis. Der Genuss regionaler Köstlichkeiten und der Landschaft steht im Mittelpunkt der Vespertouren des Naturparks Neckartal-Odenwald am 25. September. Teilnehmende holen ihre vorbestellten Vespertaschen bei den beteiligten Betrieben am Sonntagvormittag im Naturparkgebiet ab.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Taschen sind gefüllt mit verschiedenen hofeigenen und regionalen Produkten. Von Backwaren über Wurst, Käse und Aufstriche bis hin zu Obst und Getränken ist für jeden Geschmack etwas dabei. Jede Tasche kombiniert unterschiedliche Produkte und ist für ein bis zwei Personen gefüllt.

Nach Abholung der Taschen können Teilnehmende entweder zu Fuß oder per Fahrrad den Naturpark Neckartal-Odenwald erkunden. Hierfür gibt es vorgefertigte Routenvorschläge, die unmittelbar an den Betrieben starten. Unterschiedlich lange Tourenvorschläge zielen auf unterschiedliche Bedürfnisse der Teilnehmenden ab. Für das Picknick zwischendurch sind diese mit ihren Vespertaschen bestens ausgestattet.

Mehr zum Thema

Regio-Box

Seit 1000 Tagen Produkte rund um die Uhr

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Musik- und Kneipenfestival

Walldürn: Nightgroove findet wieder am 1. Oktober statt

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Eine Besonderheit im September sind die „Vespertouren per Pedale“ der „RadGuides Rhein-Neckar“. Bei drei geführten Touren wird je ein teilnehmender Betrieb besichtigt. Die zertifizierten „RadGuides“ leiten mit spannenden Hintergrundinformationen Routen an, auf denen die Vesperpausen nicht fehlen dürfen. Die besuchten Betriebe sind: Weingut Uhler & Blank (Sinsheim-Weiler), Nonies Hof (Neckarbischofsheim) und Leon Scholl Direktvermarktung (Eberbach-Friedrichsdorf).

Folgende Betriebe beteiligen sich ebenfalls an der Vespertour im September: Hof Edelmann (Mülben), Bäckerei Fritzebeck (Großeicholzheim), Heinrich Hof GbR (Obrigheim), Mathias & Lukas Berberich GbR (Rütschdorf) und Bäckerei Englert (Dallau).

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1