AdUnit Billboard

Mit Promille am Steuer einen Unfall gebaut

Von 
Bild: Adrian Brosch
Lesedauer: 
© Adrian Brosch

Hardheim. Die unschönen Folgen von Alkohol im Straßenverkehr zeigte einmal mehr ein Unfall, der sich in der Nacht zum Dienstag im oberen Bereich der Wertheimer Straße in Hardheim ereignet hat. Um 0.32 Uhr verlor der Fahrer eines VW Golf unmittelbar nach dem Kreisverkehr ortseinwärts fahrend die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Straße ab und kollidierte mit dem dortigen Metallzaun der Firma Orgelbau-Vleugels. Zeugen meldeten den Unfall der Polizei, weshalb die Einsatzkräfte wenig später eintrafen. Zwar blieben sowohl der 27-jährige Golf-Lenker als auch seine 20-jährige Beifahrerin unverletzt, der Fahrer musste die Beamten jedoch zur Blutentnahme auf das Revier begleiten. Eine Blutprobe ergab 0,96 Promille. Er muss nun mit einer Strafanzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung und dem Entzug seiner Fahrerlaubnis rechnen. Mit einer Anzeige muss auch die Beifahrerin rechnen: Sie war erheblich alkoholisiert und widersetzte sich bei der Unfallaufnahme den polizeilichen Anweisungen. Gegen sie wird wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt. Bild: Adrian Brosch

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1