AdUnit Billboard
Kinomobil kommt nach Hardheim - Am 13. Oktober laufen „Bigfoot“ und „Der Rausch“

Kinogenuss für Jung und Alt im Gepäck

Lesedauer: 

Hardheim. „Willkommen im Kino“, heißt es wieder am Mittwoch, 13. Oktober, in der Erftalhalle in Hardheim, denn: An diesem Tag ist das Kinomobil wieder zu Gast – und hat zwei Filme im Gepäck.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bigfoot – Ein tierisch verrückter Familientrip (15.30 Uhr): Der legendäre Bigfoot mit seiner Familie vereint: Allen voran freut sich sein Sohn Adam, der die Zeit mit seinem Vater genießen möchte. Doch Bigfoot Senior ist nun ein Medienstar, der sich vor allem dem Schutz der Umwelt widmet. Deshalb begibt er sich nach Alaska, um die Wahrheit über ein dubioses Ölunternehmen herauszufinden. Als er auf dieser Mission verschwindet, liegt es an Adam, seinen Vater zu retten – einen der besten europäischen Animationsfilme der letzten Jahre.

Der Rausch (19.30 Uhr): Die Luft ist raus… Nicht nur bei Martin. Seinen drei Freunden, die am selben Gymnasium unterrichten, geht es nicht viel besser. Bei einer Geburtstagsrunde diskutieren sie die Theorie eines norwegischen Philosophen, nach der ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig sein soll. Solch eine These muss überprüft werden. – „Der Rausch“ ist eine glänzende Inszenierung mit außergewöhnlichen Schauspielern und wurde dafür mit dem Oscar für den „Besten internationalen Film“ 2021 ausgezeichnet.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1