AdUnit Billboard
Mainfranken Theater

Kein reduziertes Abo möglich

Lesedauer: 

Hardheim. Ein vollständiges Abonnement für den Theaterring U des Mainfranken Theaters Würzburg kann die VHS-Außenstelle Hardheim den rund 25 Theaterinteressierten in der Spielzeit 2021/22 aus organisatorischen Gründen nicht bieten. Über die musikalischen Werke hinaus kann das Mainfranken Theater für die drei vorgesehenen Schauspielaufführungen noch keine Termine nennen. Die von der Hardheimer VHS vorgeschlagene Form eines Abonnements für die bereits terminierten fünf musikalischen Werke wurde vom Mainfranken Theater als nicht realisierbar bezeichnet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die bereits bezahlten und noch ausstehenden zwei Vorstellungen sowie die damit verbundenen ebenfalls bezahlten Fahrten will die VHS Hardheim nach Absprache mit dem Mainfranken Theater und dem Busunternehmen zum Ende der neuen Spielzeit mit dem Besuch der Opern „Zauberflöte“ und „Eugen Onegin“ am Samstag, 12. Juni 2022, und am Sonntag, 3. Juli 2022, realisieren.

Zudem beabsichtigt die VHS Hardheim, den Besuch von Vorstellungen des Mainfranken Theaters im freien Verkauf bei ebenfalls reduziertem Gruppen-Eintrittspreis anzubieten.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1