AdUnit Billboard
Ortschaftsrat - Sonja Baumann in den Ruhestand verabschiedet

„Jederzeit zuverlässig“

Von 
ad
Lesedauer: 

Schweinberg. Nach fast 16 Jahren als Hausmeisterin der Turnhalle und des Rathauses wurde am Freitag Sonja Baumann in den Ruhestand verabschiedet. Ortsvorsteher Dieter Elbert lobte sie als „jederzeit zuverlässige Kraft“, die auch für die örtlichen Vereine immer ansprechbar gewesen sei. „Es war stets sehr angenehm, Turnhalle und Rathaus in sauberem und ordentlichem Zustand vorzufinden“, betonte er und hob Baumanns freundliche, hilfsbereite Art hervor. Sowohl die Reinigung von Turnhalle und Rathaus als auch die Pflege der Außenanlage der Turnhalle und weitere Pflegearbeiten im Ort habe sie jederzeit zur vollsten Zufriedenheit aller ausgeführt. Elberts Dank bezog sich auch auf Ehemann Klaus Baumann, der seine Frau häufig unterstützt hatte.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

So überreichte er Sonja Baumann ein Präsent und dankte auch im Namen des durch Christian Sauer vertretenen Personalrats sowie Bürgermeister Volker Rohm für die gute Zusammenarbeit. Besonders erfreulich sei zudem, dass mit Barbara Gress gleich eine Nachfolgerin gefunden wurde und ein nahtloser Übergang gewährleistet sei. ad

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1