Landesstraße 521

Hoher Schaden bei Lkw-Unfall

Fahrzeug umgeworfen. Fahrer leicht verletzt. 150 000 Euro Schaden

Lesedauer: 
Bei einem Lkw-Unfall auf der Landesstraße 521 gab es hohen Sachschaden, der Fahrer wurde leicht verletzt. © Adrian Brosch

Hardheim. Ein Schaden von 150 000 Euro und ein Leichtverletzter waren die Folge, als ein Lkw auf der Landesstraße 521 bei Hardheim umkippte. Der 32-jährige Fahrer kippte zwischen Hardheim und Riedern mit seinem Gespann um und verlor das geladene Holz auf der Fahrbahn. Der Fahrer war in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der alarmierten Feuerwehr befreit werden. Für die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten des Lkw war die Landstraße für den Verkehr voll gesperrt.

Mehr zum Thema

Technischer Defekt

Auto brennt bei Tankstelle

Veröffentlicht
Von
mf
Mehr erfahren
Technischer Defekt

Hardheim: Auto fängt in Nähe einer Tankstelle Feuer

Veröffentlicht
Von
Maren Greß
Mehr erfahren
Phänomen

Lastwagen mit leichter Ladung an Bord

Veröffentlicht
Von
wei
Mehr erfahren