DRK-Ortsverband Hardheim - Helfer sichteten, registrierten, verpackten und wogen die Sachspenden / Engagement der DRK’ler gewürdigt

Hilfsaktion für Kinder im Kongo fand eine erfreuliche Resonanz

Von 
hs
Lesedauer: 
Bei der Übergabe der Hilfsgüter (von links): Peter Geuter und Tina Sieber vom DRK Hardheim, Peter Winter (DRK Geithain), Pastor Jürgen Hauskeller und Michael Hempel (DRK Geithain). © Hans Sieber

Eine Hilfsaktion für Kinder im Kongo, zu der das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Geithain in Sachsen, aufgerufen hatte, fand eine erfreuliche Resonanz auch in Hardheim und der Umgebung.

Anlässlich der Unterstützung des dortigen DRK waren erneut wieder Helfer des DRK-Kreisverbandes Buchen beim Frohburger Dreieckrennen für Motorräder im Einsatz und erfuhren dort von diesem

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen