AdUnit Billboard
Bestattungswesen - Nach Problemen mit der Bodenbeschaffenheit herrscht dringender Handlungsbedarf. Zusätzliche Fläche für sechs bis zehn Gräber

Friedhof in Gerichtstetten wird erweitert

Von 
gf
Lesedauer: 
Blick auf den Friedhof in Gerichtstetten – ohne Mauer: Die Fotomontage der Gemeindeverwaltung gibt einen optischen Eindruck, wie sich die ausgewählte Erweiterungsfläche (im Vordergrund) dem Bestand anfügt. © Gemeinde Hardheim

Auf dem Friedhof in Gerichtstetten gibt es aufgrund der Bodenbeschaffenheit massive Probleme bei Erdbestattungen (wir berichteten). Wie Bürgermeister Volker Rohm und Bauamtsleiter Daniel Emmenecker in der Sitzung des Technischen Ausschusses am Montag erläuterten, ist das Erdreich auf dem Friedhof des Ortsteils so stark lehmhaltig, dass dadurch der Verwesungsprozess massiv beeinträchtigt wird.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen