Fünf Jahre Bürgertreff - Die Einrichtung hat sich auf der Hardheimer Höhe fest etabliert / Nachmittage mal mit, mal ohne Programm bringen Abwechslung

Der Austausch ist den Bürgern wichtig

Von 
Maria Gehrig
Lesedauer: 
Der monatliche Bürgertreff für die Einwohner der Hardheimer Höhenorte Dornberg, Rütschdorf und Vollmersdorf hat sich in den letzten fünf Jahren fest etabliert. Das Thema bei der jüngsten Zusammenkunft: „Die verbindliche Art, Nein zu sagen“ mit Regina Köhler, der Referentin für Frauenpastoral in der Region Odenwald/Tauber. © Maria Gehrig

Eine Kneipe gibt es auf der Hardheimer Höhe schon lange nicht mehr. Und außer den Veranstaltungen der örtlichen Vereine haben die Einwohner von Dornberg, Rütschdorf und Vollmersdorf kaum eine Möglichkeit, sich auf Ortsebene zu treffen. Kommunikationsorte – wie das viel zitierte Milchhäusle aus früherer Zeit – sind weggebrochen. Selbst der sonntägliche Kirchgang ist auf ein Minimum geschrumpft,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen