AdUnit Billboard

„Blumenhang“ erstrahlt in neuer Pracht

Von 
Bild: Wolfgang Weniger
Lesedauer: 
© Wolfgang Weniger

Gerichtstetten. Mit dem „Blumenhang“ in der Ortsdurchfahrt Gerichtstetten begrüßte man vor sieben Jahren die Festgäste anlässlich der 800-Jahr-Feier. Nun erstrahlt er nicht nur mit bunter Pracht, sondern auch mit einer neuen Gestaltung. Gut 250 Arbeitsstunden und Kosten von rund 2600 Euro investierte der Bürgerverein. Die Blumen stellte die Gemeinde zur Verfügung. Zahlreiche Helfer kamen zum Einsatz. Auch während des Jahres sorgen die Mitglieder des Bürgervereins für das stets „gute Aussehen“. Nur ein paar Meter weiter wird derzeit das „Keltendorf“ auf Vordermann gebracht, wo am 3. und 4. September das Kartoffelfest des Bürgervereins stattfindet. Bild: Wolfgang Weniger

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Kreistag

Sozialkosten drohen deutlich zu steigen

Veröffentlicht
Von
Martin Bernhard
Mehr erfahren
Unternehmen

Quintex investiert in Standort Lauda

Veröffentlicht
Von
Diana Seufert
Mehr erfahren
Auf der Wertheimer Burg

Rock auf der Wertheimer Burg: Ein Abend wie im Paradies

Veröffentlicht
Von
Matthias Ernst
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1