AdUnit Billboard
Musikverein Schweinberg - Actionreicher Nachmittag für die Ferienprogramm-Teilnehmer

Beim Hardheimer Ferienprogramm waren Kinder als Zauberlehrlinge unterwegs

Lesedauer: 
Im Rahmen des Hardheimer Ferienprogramms verbrachten am Freitag 14 Kinder einen spannenden Nachmittag beim Musikverein Schweinberg. © MV

Schweinberg. Im Rahmen des Hardheimer Ferienprogramms verbrachten am Freitag 14 Kinder einen spannenden und actionreichen Nachmittag beim Musikverein Schweinberg. Nach einem Kennenlernspiel und der Begrüßung durch den MVS-Zauberer „Musikus“ verwandelten sich die Kids in Zauberlehrlinge. Gemeinsam machten sie sich auf den Weg, um für den Zauberer die Zutaten für dessen Zaubertrank einzusammeln. Um an diese zu gelangen, mussten an sieben Spielstationen verschiedene Aufgaben gelöst und Staffelspiele absolviert werden. Hier mussten die Kids zum Beispiel Luftballons mit Trompeten aufblasen, Wasserbomben mit Saxofonen transportieren, Sack hüpfen oder mit Boomwhakern eine Murmelbahn bauen, um in kurzer Zeit möglichst viele Murmeln zu transportieren. Nachdem alle „Zutaten“ eingesammelt waren, übergaben die Zauberlehrlinge diese Zauberer Musikus und brauten gemeinsam einen leckeren Zaubertrank. Zur Belohnung bekamen die Kids am Ende der Veranstaltung ein Eis.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Verantwortlich für die Gestaltung des Nachmittags war das Jugendteam des Musikverein Schweinbergs rund um Yvonne Zeller und Martina Volk.

Übrigens: Zu Beginn des neuen Schuljahres beginnt der Musikverein Schweinberg wieder mit der Ausbildung von Nachwuchsmusikern.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1