Wiedersehen in Hardheim - Mike Bussell und Mike Monroe, einst in der Nike-Stellung stationiert, bewiesen ihre tiefe Verbundenheit zum Erftal

Amerikaner besuchten „zweite Heimat“

Von 
Adrian Brosch
Lesedauer: 
Wiedersehen in Hardheim: Die Amerikaner Mike „Bussard“ Bussell und Mike Monroe kamen nach 40 Jahren zurück an den Ort, an dem sie einst stationiert waren. Das Bild zeigt (von links) Tim und Vera Stolzenberger, Bürgermeister Volker Rohm, Mike Bussell, Kurt May und Mike Monroe. © Adrian Brosch

Vor rund 40 Jahren waren Mike Bussell und Mike Monroe in Hardheim stationiert. Jetzt kamen sie im Rahmen einer Europareise zurück, um den Ort und speziell ihren Freund Kurt May zu besuchen.

Hardheim. Am 13. Februar 1992 endete in Hardheim die Ära der US-amerikanischen Streitkräfte – kein Jahr später wurde ihre als „Nike-Stellung“ bekannte Kaserne in die noch heute bestehende Unterkunft

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen