Schützenverein Schweinberg - Vereinsmeister in 14 Disziplinen ausgezeichnet / Ehrennadeln und Pokale überreicht Viel Lob für die erzielten Ergebnisse

Lesedauer: 

Beim Schützenverein Schweinberg wurden am Sonntag die Vereinsmeister 2017 geehrt.

© Josef Hauck

Der Schützenverein Schweinberg hat am Sonntag seine Vereinsmeister des laufenden Jahres geehrt.

AdUnit urban-intext1

Schweinberg. Oberschützenmeister Jörg Gaede begrüßte zahlreiche Vereinsmitglieder zur Bekanntgabe der Titelträger im Schützenhaus. In vierzehn Disziplinen, davon eine bei der Jugend, hatten sich die Schützen im sportlichen Vergleich gemessen. Nach einem gemeinsamen Essen nahmen Sportleiter Michael Ruttmar und seine Stellvertreterin Edith Ruttmar die Siegerehrung vor, wobei beide voll des Lobes über die erzielten Ergebnisse waren.

In den einzelnen Disziplinen trugen sich folgende Schützen in die Siegerliste ein. Bei mehr als drei Teilnehmern erhielt der Erste zusätzlich zur Ehrennadel einen Pokal.

Lufttgewehr Schüler (20 Schuss): Vereinsmeisterin Sabina Trat (166 Ringe).

AdUnit urban-intext2

Luftpistole (40 Schuss): erster Platz Tobias Beuchert (338 Ringe), zweiter Platz Edith Ruttmar (329 Ringe), dritter Platz Andreas Sepp (316 Ringe).

Luftpistole-Auflage (30 Schuss): erster Platz Michael Ruttmar (287 Ringe), zweiter Platz Emil Schmitt (285 Ringe), dritter Platz Walter Bechold (277 Ringe).

AdUnit urban-intext3

Luftgewehr Schützenklasse (40 Schuss): erster Platz Carsten Schmitt (371 Ringe), zweiter Platz Benedikt Beuchert (366 Ringe), dritter Platz Tobias Beuchert (364 Ringe).

AdUnit urban-intext4

Luftgewehr-Auflage (30 Schuss): erster Platz Walter Bechold (277 Ringe), zweiter Platz Emil Schmitt (267 Ringe), dritter Platz Carmen Jentsch (261 Ringe).

KK Sport-Gewehr (30 Schuss): erster Platz Benedikt Beuchert (273 Ringe), zweiter Platz Tobias Beuchert (270 Ringe), dritter Platz Peter Baumann (249 Ringe).

KK Sport- Pistole (15 Schuss Präzision; 15 Schuss Duell): erster Platz Edith Ruttmar (255 Ringe), zweiter Platz Anja Wagner (232 Ringe), dritter Platz Andreas Sepp (230 Ringe).

KK Sport-Pistole-Auflage: erster Platz Dieter Weissinger (257 Ringe), zweiter Platz Michael Ruttmar (226 Ringe), dritter Platz Edith Ruttmar (222 Ringe).

Zentralfeuer 30/38 (15 Schuss Präzision, 15 Schuss Duell): erster Platz Andreas Sepp (242 Ringe), zweiter Platz Wolfgang Schilling (199 Ringe).

Revolver 357 Magnum (20 Schuss Präzision, 20 Schuss Duell): Vereinsmeister Dieter Weissinger (306 Ringe).

Perkussions-Revolver (14 Schuss): erster Platz Wolfgang Schilling (100 Ringe).

Perkussions-Gewehr (15 Schuss): erster Platz Daniel Steigerwald (110 Ringe), zweiter Platz Wolfgang Schilling 87 Ringe), dritter Platz Gerhard Trat (86 Ringe).

Unterhebelrepetierer (20 Schuss stehend, 20 Schuss knieend): erster Platz Michael Ruttmar (280 Ringe), zweiter Platz Jürgen Meier (238 Ringe).

Ordonanzgewehr-Auflage (10 von 13 Schuss): erster Platz Michael Ruttmar (83 Ringe), zweiter Platz Dieter Weissinger (82 Ringe), dritter Platz Edith Ruttmar (75 Ringe). (ck)