In der BEA in Hardheim Soldaten unterstützen Helfer

Lesedauer: 

Hardheim. Die Bundeswehr hat für den Helferkreis "Hardheim hilft" seit Beginn der Woche in die bedarfsorientierte Erstaufnahmestelle in der Carl-Schurz-Kaserne "helfende Hände" abgestellt - Soldaten, die in der sozialen Betreuung der Flüchtlinge tätig sind. "Sie werden den zahlreichen ehrenamtlichen Helfer eine große Stütze sein", ist Claudia Beger vom Helferkreis sich sicher und zugleich dankbar für die wichtige Unterstützung.

AdUnit urban-intext1