Krankenhaus Hardheim - Thomas Redlich, Susanne Schippers und Mazen Ourabi zeichnen zukünftig für die anästhesiologische Versorgung verantwortlich Mediziner wollen postoperative Schmerzen deutlich reduzieren

Lesedauer: 

Die Dres. Redlich, Schippers und Ourabi zeichnen zukünftig für die anästhesiologische Versorgung am Krankenhaus in Hardheim verantwortlich.

© Krankenhausverband

Fast 28 Jahre lang hat Dr. Wolfgang Lampe für die anästhesiologische Versorgung der Patienten des Hardheimer Krankenhauses verantwortlich gezeichnet. Für den verdienten Mediziner hat nun der Ruhestand begonnen, doch die hohe Qualität der Anästhesiologie am Haus bleibt gewahrt: Der beschließende Ausschuss des Krankenhauses hat in seiner Sitzung am Dienstag im Refektorium des Hauses einen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen