Südamerikanische Soldaten werden in Hardheim ausgebildet - Flugabwehrpanzer sollen Stadien bei Olympia und Fußball-WM schützen

Brasilianer kauften deutsche Gepards

Von 
Ingrid Eirich-Schaab
Lesedauer: 

Ein Gepard-Panzer ist zu Richtübungen für brasilianische Soldaten vor der Kaserne in Hardheim in Stellung gegangen (Bild oben) . Oberhalb des Geschützturmes kann man die Radaranlage eines zweiten Geparden erkennen. Die Panzer werden zur Mittagspause in die Kaserne zurückgefahren. Pünktlich um 13.30 Uhr nach der Mittagspause kommt die zur Zieldarstellung eingesetzte einmotorige Propellermaschine Diamond DA40TDI aus Walldürn wieder zurück, die oft stundenlang über Hardheim ihre Kreise zieht.

© FN

Ein Gepard im Wald Richtung "Jägersruh" mit Radarortung in Aktion? Das verwundert. Denn diese Flugabwehrpanzer haben längst in Hardheim ausgedient, nachdem die Flugabwehr aus dem Erftal abgezogen worden ist. Und doch sind seit Mitte März immer wieder derartige Kettenfahrzeuge rund um die Carl-Schurz-Kaserne zu sehen: Ein kleiner, aber nicht unwesentlicher Beitrag für die Sicherheit bei

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen