AdUnit Billboard
VdK-Kreisverband

Wahlinfoveranstaltung in Grünsfeld am 18. September

Lesedauer: 

Grünsfeld/Main-Tauber-Kreis. „Wählen statt hoffen, Sozialstaat verteidigen – Jede Stimme hat Gewicht!“, lautet das Motto des Sozialverbands VdK Baden-Württemberg im Superwahljahr 2021. Zur Bundestagswahl führt der VdK-Kreisverband Tauberbischofsheim eine Wahlinfoveranstaltung durch. Diese findet am Samstag, 18. September, ab 15 Uhr in der Stadthalle in Grünsfeld statt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Um 15 Uhr steht eine von Werner Raab moderierte Podiumsdiskussion mit regionalen Bundestagskandidaten auf dem Programm. Zur Teilnahme angekündigt sind Timo Breuninger (FDP), Anja Lotz (SPD), Amelie Pfeiffer (Bündnis90/Die Grünen) und MdB Nina Warken (CDU).

Um 17 Uhr gibt es die Live-Übertragung einer Talkrunde mit dem Titel „Bundestagswahl – Spitzenkandidaten auf dem Prüfstand“. Hier nimmt der VdK-Landesvorsitzende Hans-Josef Hotz Stellung zu den Themen Rente, Pflege und Gesundheitswesen, Politiker melden sich per Statement oder kurzen Filmsequenzen zu Wort. Zugesagt haben die baden-württembergischen Spitzenkandidaten MdB Leni Breymaier (SPD), Dr. Sandra Detzer (Bündnis 90/Die Grünen), MdB Pascal Kober (FDP), MdB Jessica Tatti (Die Linke) und Monica Andrea Wüllner (CDU).

Parallel sorgen örtliche Vereine aus der Stadt Grünsfeld für eine Bewirtung mit Kaffee und Kuchen. Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Der Eintritt ist frei, das Ende ist gegen 19 Uhr vorgesehen. Vorherige Anmeldung bei einem der VdK-Ortsverbände im Main-Tauber-Kreis erforderlich. Weitere Informationen unter www.vdk.de/kv-tauberbischofsheim oder www.vdk.de/bawue.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1