Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal - Beim Musikschulpodium im Rienecksaal zeigte der Nachwuchs sein Können Von Volksliedern bis zu barocken Klängen und Balladen

Von 
feu
Lesedauer: 
Beim Musikschulpodium präsentierte sich das Blockflötenensemble mit (von links): Lukas Blasius, Philipp Deskowski, Mourice Hellmuth und Emilio Bach. © Feuerstein

Viele musikalische Talente kennt die Kommune. Ausgebildet werden sie von der Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal. Beim Musikschulpodium im Rienecksaal zeigten 20 Nachwuchskünstler einen Querschnitt aus ihrer Probenarbeit. „Die Jüngsten bekommen heute eine Bühne“, freute Edgar Tempel sich. Der Musikschulleiter lobte die Nachwuchskünstler für ihren Probenfleiß. Der Auftritt im

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen