AdUnit Billboard
Stadthalle Grünsfeld - Am 25. Juni ist einiges geboten

Kampfsport auf Topniveau

Lesedauer: 

Grünsfeld. In de Stadthalle Grünsfeld werden am Samstag, 25. Juni, wieder die Fäuste fliegen. Martin Vath von der Alpha Sportschule richtet zum siebten Mal das bewährte Format Legion Fighting Championship aus und bringt damit erneut Top-Kämpfer in den Kreis.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

An der Spitze der Veranstaltung steht der Pro-Titel-Kampf bis 70 Kilogramm zwischen Hafeni Nafuka von Fight Fusion/Regensburg und Islam Hadchiev von La Courage/Landshut. Beide hatten sich schon bei einer vormaligen Legion-Veranstaltung empfohlen, werden nun aber erstmals gegeneinander antreten. Das Besondere dabei: Während Nafuka vor allem als Bodenkämpfer bekannt ist, verfügt Hadchiev in hohem Maße über K.o.-Qualitäten im Stand. Es ist somit ein Kampf zu erwarten, wie er spannender nicht sein könnte.

Ein weiterer Pro-Titel-Kampf bis 83,9 Kilogramm im Mittelgewicht wartet ebenfalls auf die Zuschauer. Kevin Hangs vom Kampfgeist Gym trifft auf den Franzosen und Wahl-Nürnberger David Depannemaecker. Hangs entschied seine jüngsten Kämpfe für sich und stellt damit eine echte Macht dar, Depannemaecker hingegen ist bekannt für seinen unorthodoxen Kampfstil und Grappling-Qualitäten.

Amateur-Titelkampf

Mehr zum Thema

Am EBG

Ein Hauch von Frankreich

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Darts-Team-WM

Finaltag mit Schindler: «Er ist der Boss»

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Neben den beiden Profi-Kämpfen wird auch ein Amateur-Titelkampf ausgetragen. Hierbei stehen sich Anzor Ashkabov vom Kampfgeist Gym und Martin Horsch von FightFusion/Regensburg gegenüber. Martin Horsch hat dabei eine Kampfbilanz ohne Niederlage vorzuweisen.

Das Hauptprogramm wird komplett gemacht durch einen Kampf des ungeschlagenen Danial Aghaie vom MMA-Spirit/Frankfurt gegen die aufstrebenden Nachwuchshoffnung des Samurai Fight Team/Leipzig Josif Amoev.

Außerhalb dieser drei hochkarätigen Titelkämpfe sind weitere 15 Amateur-Kämpfe angesetzt, zu denen Sportler aus der gesamten Bundesrepublik von Hamburg bis Villingen-Schwenningen anreisen, um ihr Können unter Beweis zu stellen und sich für weitere Kämpfe zu qualifizieren.

Eine besondere Erwähnung ist es wert, dass von der hiesigen Alpha-Sportschule aus Grünsfeld etliche Kämpfer auf dem Plan stehen. Zu erwähnen ist neben Philipp Capinski auch Dennis Pass, beide befinden sich seit Monaten in der Vorbereitung und wollen bei diesem Heimspiel nichts anbrennen lassen.

Neben dieser Vielzahl an abendfüllenden Kämpfen werden auch zwei reine Kickbox-Kämpfe nach Glory Rules geboten, so dass auch Kickbox-Fans auf ihre Kosten kommen werden.

Karten sind für Interessenten im Vorverkauf erhältlich unter legion-fight.com/tickets.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1