Bildungscampus Grünsfeld - Stadt veranstaltete Informationsabend / Widerstand bei Eltern / Bürgermeister warb für Konzept "Wir wollen das Beste für die Kinder"

Lesedauer: 

Im Schulhaus I sollen die Kita, der Kindergarten und die Klassen 1 und 2 sowie die Verwaltung und Mensa untergebracht werden. Die Umbaumaßnahmen werden spätestens Anfang nächsten Jahres beginnen. Im Schulhaus II (Bild) sollen die Klassen 3 und 4 unterrichtet werden.

© Ernst

Stadt, Kita und Schulen möchten einen Bildungscampus, aus Reihen der Eltern kommt Widerstand. Beim Infoabend wurden die Meinungen ausgetauscht.

Grünsfeld. Was machen mit einem Schulgebäude, das auf Grund wechselnder politischer Vorgaben und dem demografischen Wandel überdimensioniert ist und mit einer kirchlich getragenen Kindertagesstätte, die marode und höchst sanierungsbedürftig ist?

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen