Freiwillige Feuerwehr - 15 Personen der Feuerwehren aus Grünsfeld, Großrinderfeld und Wittighausen bestanden den fünfwöchigen Grundlehrgang

Das nötige Handwerkszeug für Ernstfälle erhalten

Lesedauer: 

Die erfolgreichen Lehrgangsteilnehmer mit Ausbildern, Kommandanten und Kreisbrandmeister Alfred Wirsching (Sechster von links).

© Marko Dittmann

Nach fünfwöchigem Lehrgang und viel Fleiß haben 15 Personen der Freiwilligen Feuerwehren aus Grünsfeld, Großrinderfeld und Wittighausen den Grundlehrgang TM1 bestanden und dürfen nun auch Einsätze mitfahren.

Rund 80 Stunden aktiv

In rund 80 Stunden haben sie das nötige Handwerkzeug an die Hand bekommen, dazu gehörten auch die Sprechfunkausbildung, die Matthias Hohl übernommen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Freiwillige Feuerwehr Althausen Zahlreiche Beförderungen standen an

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Hauptversammlung Ehrungen bei der Kembacher Wehr

Veröffentlicht
Mehr erfahren