TSV Gerchsheim - Beim Sommerspielfest standen die Nachwuchskicker im Mittelpunkt Die Kinder hatten viel Spaß beim Fußballspiel

Von 
rege
Lesedauer: 
Die Nachwuchskicker hatten beim Sommerspielfest des TSV Gerchsheim viel Spaß und glänzten bisweilen mit Ballgeschick. © Renate Geiger

Gerchsheim. Das Sommerspielfest des TSV Gerchsheim fiel heuer nicht ganz ins Wasser, wenn auch das Regenwetter am Nachmittag nicht ganz in die Planung des Sportvereins passte. Aber mit dem Bambini-Turnier ging’s ja schon um vormittags los und das hätte nicht besser sein können. Die kleinen Nachwuchskicker hatten große Freude am Fußball, sie gaben alles und hatte auch schon das richtige Ballgefühl – und wenn ein Ball ins richtige Tor ging auch die rechte Freude.

AdUnit urban-intext1

Dazwischen konnten die Kids bei vielen Spielmöglichkeiten sich die Zeit vertreiben. Spielstraße und Kinderschminken, Traktorfahren mit Hermann und Erich, Motorrad fahren mit einem richtigen Rocker von den Gypsy Jokers, Juxolympiade und Hüpfburgen luden auf den Sportplatz ein. Nicht nur die kleinen Fußballer kamen auf ihre Kosten, alle Kinder hatten richtig Spaß an den umfangreichen Angeboten.

Ein F-Jugend Turnier startete am Nachmittag, und auch hier war zu spüren, dass die Nachwuchskicker die Sache rund um den Ball richtig ernst nahmen. Am Ende hatte der TSV unter der Leitung von Jugendleiter Michael Grund , es wieder einmal geschafft, einen Tag ganz zugeschnitten für die Kinder mit viel Liebe zum Detail zu gestalten. rege