AdUnit Billboard
Neuerscheinung - Dorfleben in früheren Zeiten beleuchtet

Bildband „Großrinderfeld/Baden – Es war einmal...” mit über 300 Seiten veröffentlicht

Einen Blick auf Großrinderfeld in früheren Tagen zeigt ein Bildband, der vor allem die Lebens- und Wohnverhältnisse im Ort beleuchtet.

Von 
pm
Lesedauer: 
Großrinderfelds Bürgermeister Johannes Leibold (links) freute sich zusammen mit den beiden „Hütern des Großrinderfelder Dialekts“, Oskar Bach (Zweiter von links) und Franz Leuchtweis (Dritter von links), die auch Hinweise zu Fotos und früheren Ereignissen gaben, über die Veröffentlichung des neuen Bildbands. Klaus Reinhart (rechts) hat die Fotos zusammengestellt. © Gemeinde Großrinderfeld

Rechtzeitig vor Weihnachten ist der Bildband mit textlichen Erläuterungen „Großrinderfeld/Baden – Es war einmal ...“ erschienen. Das über 300 Seiten umfassende Werk mit nahezu 500 Abbildungen zeigt in vielfältigen Themenbereichen, wie das Leben in dem badisch-fränkischen Dorf seit Erfindung und Anwendung der Fotografie aussah und abgelaufen ist.

70 Seiten zeigen Ansichten von Straßen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1