AdUnit Billboard
Im Rathaus mit Außenstellen

Freudenberg: Termine mit 3G-Nachweis

Von 
pm
Lesedauer: 

Freudenberg. Bundesweit gilt 3G am Arbeitsplatz. Alle städtischen Bediensteten müssen ihren Status nachweisen. Diese Verpflichtung wird nun auch auf Besucher des Rathauses ausgeweitet, um die Arbeitsfähigkeit der Verwaltung aufrechtzuerhalten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Besuche im Freudenberger Rathaus und allen Außenstellen unterliegen ab Donnerstag, 25. November, der 3G-Pflicht. Wer persönlich kommt, muss also nachweisen, dass er geimpft, genesen oder getestet ist. Nicht-immunisierte Personen brauchen einen negativen Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden, oder einen PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden. Die Maskenpflicht gilt weiterhin.

Mehr zum Thema

Die wichtigsten News des Tages

FN Mittags Newsletter - Jetzt anmelden!

Mehr erfahren

Die Stadtverwaltung empfiehlt, vor dem Besuch einen persönlichen Termin zu vereinbaren. Der richtige Ansprechpartner ist zu finden auf der Internetseite unter www.freudenberg-main.de/ Rathaus & Gemeinde/ wo erledige ich was. Die Zentrale ist unter Telefon 09375/92000 zu erreichen. pm

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1