Spendenkonten für Brandopfer in Boxtal einegrichtet

Von 
Heike Barowski
Lesedauer: 

Freudenberg-Boxtal. Durch einen verheerenden Brand in der Nacht vom 15. Dezember verlor eine Familie in Boxtal ihr Haus, das von den Flammen völlig zerstört wurde. Jetzt starteten gleich mehrere Spendenaktionen. Eine davon wurde von Maren Reiner über das Spendenportal gofundme  vor zwei Tagen ins Leben gerufen. Innerhalb kürzester Zeit wurde das Spendenziel von den ursprünglich gesetzten 10 000 Euro erreicht. DLRG und Ortschaftsrat haben parallel dazu ein Spendenkonto bei der Volksbank Wertheim eingerichtet.

 

Mehr zum Thema

Hardheim

Hardheim: Eine Person bei Schmorbrand leicht verletzt

Veröffentlicht
Von
mg/Bild: Adrian Brosch
Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Wertheim