AdUnit Billboard
Freizeit - Vor 40 Jahren entstand der heutige „Seepark“

Freudenberg sucht die besten Fotos vom Badesee

Lesedauer: 

Freudenberg. Vor 40 Jahren, hat das Miltenberger Industriewerk Weber das Gelände des heutigen „Seeparks Freudenberg“ an die Stadt übergeben. Seither hat sich der Seepark Freudenberg zu einem höchst attraktiven Freizeitgelände entwickelt, in dem viele Menschen, auch aus der umliegenden Region, Erholung und Naturgenuss suchen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Teil der täglichen Routine

Für viele Jogger, Walker und Spaziergänger ist die „Runde um den See“ ein fester Bestandteil ihrer täglichen Routine geworden und trägt zum Wohlbefinden und der Gesundheitserhaltung bei. Der Badesee, eröffnet 1968, ist wichtiger Bestandteil der touristischen Destination. Viele Vereine haben dort ihren Sitz. Seit vielen Jahren ist der Campingplatz „Seecamping“ im Seepark ansässig und das Restaurant-CaféBadesee ist seit Beginn gastronomischer Anziehungspunkt.

Zum 40 -Jahre-Jubiläum startet die Stadt Freudenberg unter dem Motto „Mein Seepark Freudenberg“ einen Fotowettbewerb, dessen 40 beste, durch eine Jury ausgewählte Bilder in eine Open-air-Ausstellung rund um den Seepark gezeigt werden sollen.

Was ist das Lieblingsmotiv der Besucher im Seepark? Welchen Blick, welches Detail schätzen diese besonders?

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Die Jury prämiert die besten drei Aufnahmen und lobt Preise aus, darunter ein Grillgerät, eine Preis eine Jahreskarte für den Badesee sowie ein Gutschein für das Restaurant Café Badesee.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1