Kommunalwahlen - CDU-Stadtverband nominiert Kandidaten Erfolgreicher Generationswechsel

Von 
cdu
Lesedauer: 

Freudenberg. Unter dem Motto „Für alle Bürgerinnen und Bürger, Berufsschichten, Altersgruppen, Vereine und vor allem für die vielfältig anstehenden Aufgaben“, fand die Aufstellungsversammlung des CDU Stadtverbandes Freudenberg statt.

AdUnit urban-intext1

In Boxtal nominierte der CDU Stadtverband Freudenberg am vergangenen Donnerstag die Kandidaten für die Kommunalwahl am 26.Mai. Die versammlung fand unter der Leitung des Kreisgeschäftsführers der CDU Main-Tauber-Kreis, Philipp Hess, statt.

Wie der Stadtverband mitteilt, sei er besonders stolz darauf, dass eine ausgewogene Liste mit erfahrenen Kommunalpolitikern und „neuen Gesichtern“zustande gekommen ist. „Es gelang in vielen Bereichen ein Generationswechsel und die Erhöhung des Frauenanteiles“, heißt es in der Mitteilung. Stadtverbandsvorsitzender Roger Henning ist sich sicher, dass mit den Bewerbern „die Zukunft unserer Heimat wegweisend mitgestaltet werden kann“. Der CDU Freudenberg ist es wichtig, breit aufgestellt zu sein und die Belange aller Bürger vertreten zu können. Neben den Kandidaten für Ortschaftsräte Boxtal, Ebenheid und Rauenberg stellte die CDU 20 Kandidaten aus allen Stadt- und Ortsteilen für den Gemeinderat auf.

Für den Gemeinderat nominiert die CDU in alphabetischer Reihenfolge die nachfolgenden Mitglieder. In Freudenberg treten an: Christian Bartelt, Thomas Dölger, Marco Heßler, Lars Kaller, Julika Saatmann-Hösch, Christian Schmitt, Ellen Schnellbach und Manfred Zipf. In Boxtal treten an: Rolf Döhner, Peter Eckert, Egon Spachmann und Markus Zipprich. Siegfried Berg und Bianca Ott treten in Ebenheid an. Für Rauenberg sind Margarete Schmidt, Torsten Ullrich,Holger Weis und Siegbert Weis nominiert. In Wessental haben sich Stefan Busch und Anna Friedlein aufstellen lassen.

AdUnit urban-intext2

Die Kandidaten stellen sich der Bevölkerung bei Ortsbegehungen vor der Kommunalwahl vor. Die Termine hierzu sind im Veranstaltungskalender der Stadt Freudenberg veröffentlicht.

Auf Frühjahrsmarkt in Freudenberg, am Sonntag, 31.März, ist die CDU wie gewohnt mit einem Informationstand vertreten.

AdUnit urban-intext3

Die Abschlussveranstaltung findet am Samstag, 11. Mai im Dorfgemeinschaftshaus Wessental mit einem politischen Frühschoppen statt. Als prominenter Gastredner hat Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch ihre Teilnahme zugesagt. cdu