AdUnit Billboard
Phänomen - Gabi Weis aus Rauenberg darf sich bei der Ernte auf besonders große Exemplare der ungarischen Brotkürbisse freuen

Boxtalerin züchtet riesige Kürbisse im Garten – ganz ohne Dünger

Von 
bdg
Lesedauer: 
Gabi Weis aus Rauenberg hat in ihrem Garten dieses Jahr zwei außergewöhnlich große ungarische Brotkürbisse. Der größte hat über zwei Meter Durchmesser, und das ohne jede Düngung. © Birger-Daniel Grein

Seit über 35 Jahren ist das Gärtnern das große Hobby von Gabi Weis aus Rauenberg. Immer im Garten vertreten sind bei ihr Kürbisse. Hinzu kommen über 15 weitere Sorten Obst, Gemüse und Salat, die sie in ihren Gärten in Rauenberg und Boxtal anbaut. „Ich genieße die Arbeit dort und will es so lange wie möglich weitermachen“, erklärt sie im FN-Gespräch.

Dieses Jahr habe sie in ihrem Garten

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1