13000 Euro Sachschaden bei Unfall

Missglücktes Ausweichmanöver in Creglingen

Von 
pol
Lesedauer: 

Creglingen. Auf der Bad Mergentheimer Straße kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Beinahe-Zusammenstoß von zwei PKW. Ein 54-Jähriger kam nach links von seinem Fahrstreifen ab in den Gegenverkehr. Dort erkannte die entgegenkommende PKW-Fahrerin den sich anbahnenden Zusammenstoß, bremste bis zum Stillstand ihres Autos ab und versuchte, durch Hupen auf sich aufmerksam zu machen. Der 54-Jährige bemerkte, dass er sich mit seinem Dacia inklusive Anhänger vollständig auf der Gegenspur befand und versuchte nach links auszuweichen. Hierbei touchierte er das Auto der Fahrerin im vorderen rechten Bereich und kam letztlich auf einem parallel zur Fahrbahn verlaufenden Geh- und Radweg zum Stehen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 13 000 Euro.

 

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Bei Weikersheim Pkw landet auf dem Dach

Veröffentlicht
Mehr erfahren