AdUnit Billboard
Brückensanierung beendet

L 1003 ab Freitag wieder befahrbar

Von 
rp
Lesedauer: 

Creglingen. Die Vollsperrung der Landesstraße 1003 bei Creglingen wird am Freitag, 19. November, aufgehoben. Damit muss die alte Niederrimbacher Straße nicht länger als Umleitungsstrecke genutzt werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Wie berichtet, hat das Regierungspräsidium Stuttgart (RP) seit 25. Mai Sanierungsarbeiten an der Tauberbrücke bei Creglingen vorgenommen. Dabei wurde der gesamte Brückenüberbau abgebrochen und die Fahrbahnbeläge, Abdichtungen, Kappen sowie die Geländer der Brücke erneuert. Da die Maßnahme nun nach Mitteilung des RP abgeschlossen ist, könne die Vollsperrung voraussichtlich am Freitag, 19. November, ab 12 Uhr aufgehoben werden. Der Verkehr kann hier sodann wieder wie gewohnt fließen. Das Land investiert mit der Maßnahme rund 520 000 Euro in den Erhalt der Infrastruktur. Aufgrund ihres schlechten Zustandes war die aus dem Jahr 1953 stammende Tauberbrücke bei Creglingen grundlegend saniert worden. Der Abschluss der Arbeiten hatte sich zuletzt um mehrere Wochen verschoben. Ursprünglich war der 29. Oktober als Freigabetermin vorgesehen. Als Grund gab das RP an, dass der Überbau stärker beschädigt sei, als ursprünglich erwartet. Deshalb hätten die Betoninstandsetzungsarbeiten auf dem Überbau länger gedauert. Zudem hätten Lieferschwierigkeiten bei Baumaterialien zu weiteren Verzögerungen geführt. rp

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1