Pferdemarkt-Umzug Jury ist nicht zu beneiden

Von 
abo
Lesedauer: 
Römer lassen sich nicht gern von Kelten vorführen – beim Pferdemarkt haben sie dem Keltenverein Finsterlohr-Burgstall zuliebe eine Ausnahme gemacht. © Arno Boas

Das Motto des Pferdemarkt-Umzugs am Sonntag Nachmittag lautete – wie könnte es anders sein – schlicht udn einfach „100 Jahre Pferdemarkt“. Und die Umzugsteilnehmer ließen ihrer Fantasie angesichts des weit gesteckten Mottos freien Lauf. Pferdebesitzer, Musikkapellen, Vereine, Firmen, Privatpersonen, die Stadtverwaltung – sie alle hatten sich ins Zeug gelegt und brachten einen Gaudiwurm

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen