AdUnit Billboard
Creglingen

Großartiges Bach-Werk

Klavierkonzert am 8. Oktober im Romschloss

Lesedauer: 

Creglingen. Im Rahmen der „Creglinger Konzerte“ findet am Samstag 8. Oktober, um 19 Uhr im Romschlössle Creglingen ein Klavierabend mit Frank Wasser statt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Johann Sebastian Bachs Freude über die von Andreas Werkmeister 1681 erfundene und von diesem genannte „Wohltemperierte Stimmung“ war groß und inspirierte J.S. Bach zu dem großartigen Werk „Das wohltemperierte Klavier“, das in seiner Fülle alle 24 Tonarten in kunstvollen Präludien und Fugen präsentiert.

Johann Sebastian Bach ließ die Ausführung dieses Werkes mit dem Begriff „Clavier“, der damals alle Tasteninstrumente außer der Orgel umfasste, bewusst offen.

Mehr zum Thema

Geänderter Termin

Gefragter Pianist spielt Bach

Veröffentlicht
Von
pm
Mehr erfahren
Schlosskonzerte

Die Hits von Bert Kaempfert

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Orgelmusik zur Marktzeit

Wertheimer Stiftskirche: Werke von Bach und Reger erklingen

Veröffentlicht
Von
zug
Mehr erfahren

Die Besucher des Konzerts können einen freudevollen und meditativen Abend mit J.S.Bachs hohen, in Musik gefassten mathematischen Symmetrien und Ordnungen genießen.

Der aus Trier stammende Pianist Frank Wasser bereist als Solist und Kammermusiker Konzertorte weltweit. Allein in den letzten Jahren führten ihn seine Engagements in mehr als 30 Länder. Neben Konzerten in der New Yorker Carnegie Hall, dem Königspalast in Belgrad, der Berliner Philharmonie, Villa Carlotta in Norditalien und vielen weiteren bekannten Konzerthäusern tritt Fank Wasser auf ungezählten internationalen und nationalen Musikfestivals auf.

Der vielseitige Pianist konzertiert solistisch und kammermusikalisch: Dabei zählen weite Teile der Solowerke von Barock bis zur Moderne zu seinem Repertoire. Eine Vorrangstellung hat hier ebenso die Interpretation des (zeitgenössischen) Liedes. Seine besondere Vorliebe schon seit seiner Kindheit für Jazz inspiriert Frank Wasser auch in diesem Genre zu Konzerten mit besonderen musikalischen Freunden.

Anspruchsvolle Film-, Rundfunk- und CD Produktionen ergänzen sein kreatives Engagement. Zudem ist Frank Wasser Jury- Mitglied zahlreicher internationaler Klavierwettbewerbe. Im Jahr 1999 entwickelte Frank Wasser die Idee eines Internationalen Musikfestivals in Brandenburg, den „Havelländischen Musikfestspielen“.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1