AdUnit Billboard
Reinsbronn

Auf historischen Spuren

Zwei Führungen durch das Geyer-Schloss

Lesedauer: 
Das Geyer-Schloss kann man bei zwei Führungen erleben. © Uwe Weil

Reinsbronn. Es gibt wieder Führungen durch das Geyer-Schloss in Reinsbronn, und zwar an den Samstagen 24. September und 15. Oktober jeweils um 14 Uhr.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Schlossherren Uwe Ottmar und Thomas Beez zusammen mit der VHS-Ochsenfurt an diesen Tagen interessierten Personen die Möglichkeit, das Schloss zu besichtigen.

Gezeigt werden das Schloss von außen, der Innenhof mit seinen Arkaden, die beiden Wappensteine des Albrecht von Bieberehren und von Philip Geyer, sowie der ehemalige Pferdestall und ein Gewölbekeller. Ebenso der historische Rittersaal mit seiner original Holzdecke aus dem 16. Jahrhundert, aber auch sonst nicht zu besichtigende Räume im Dachgeschoß sowie die ansonsten ebenfalls nicht zu besichtigende Jagddiele und ein „fürstliches“ Schlafzimmer.Im Anschluss an die Führung besteht die Möglichkeit, im historischen Rittersaal bei Kaffee und Kuchen die Eindrücke auf sich wirken zu lassen, sich mit anderen auszutauschen und Fragen zu stellen. Die Führung dauert eine bis eineinhalb Stunden. Aus organisatorischen Gründen ist Anmeldung erforderlich, entweder über das Kontaktformular auf der Homepage www.geyer-schloss.de, telefonisch unter 07933/7007825 oder über info@geyer-schloss.de

Mehr zum Thema

Schloss

Landpartie zu Kreuzfahrern

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Vogler-Quartett

Top-Musiker: In Weikersheim mit kleinen Formen ganz groß

Veröffentlicht
Von
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
Flächenbrände

110 000 Quadratmeter verbrannte Erde im Main-Tauber-Kreis

Veröffentlicht
Von
Sascha Bickel
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1