Götzenturmfest - Vom morgigen Samstag bis Montag, 23. Juli, wird viel geboten Zahlreiche Musikkapellen sorgen wieder für ansprechende Unterhaltung

Lesedauer: 

Hettigenbeuern. Ganz im Zeichen der Musik steht traditionell das Götzenturmfest vom Musikverein Hettigenbeuern. Zahlreiche Musikkapellen sorgen wieder für ansprechende Unterhaltung rund um den Götzenturm. Das beliebte Fest startet am morgigen Samstag und endet am Montag, 23. Juli.

AdUnit urban-intext1

Das Fest vor der historischen Kulisse wartet wiederum mit einer attraktiven Speisekarte und einem abwechslungsreichen Musikprogramm auf.

Nach dem Erfolg im letzten Jahr gibt es am Samstagabend wieder eine Weinlaube mit Weinen des Weinguts Neuberger aus Bürgstadt. Am Sonntagnachmittag wartet auf die jungen Besucher ein Kindernachmittag mit Bastelaktionen.

Ab 17 Uhr findet am Sonntag dann eine „Gaudi-Olympiade“ statt, bei der sich Vereine und Gruppen in verschiedenen Disziplinen messen. In der weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannten Kellerbar finden der Samstag- und Montagabend ihren Abschluss mit Unterhaltung durch DJ Steffen.

AdUnit urban-intext2

Zahlreiche Musikkapellen aus der Umgebung sorgen auch in diesem Jahr für ein buntes musikalisches Programm: Samstag, 21. Juli: ab 16 Uhr Festbetrieb; 18 Uhr Musikalischer Auftakt mit dem Musikverein Heidersbach und ab 20 Uhr Unterhaltung mit dem Musikverein Allfeld.

Sonntag, 22. Juli: ab 11 Uhr Frühschoppen mit dem Musikverein Richelbach; ab 14 Uhr Jungmusiker der Heddebörmer Musikanten und anschließend Ehrungen; ab 15 Uhr Kindernachmittag und Musikverein Roigheim. Am Sonntagabend ab 17 Uhr „Gaudi-Olympiade“ und ab 18 Uhr sorgen die einheimischen „Heddebörmer Musikanten“ selbst für Stimmung.

AdUnit urban-intext3

Montag, 23. Juli: ab 16 Uhr Festbetrieb, ab 18 Uhr Musikverein Hainstadt und ab 19.30 Uhr zünftiger Festausklang mit der Odenwälder Trachtenkapelle Mudau.

AdUnit urban-intext4

Die „Heddebörmer Musikanten“ wollen mit einem Schätzspiel beim Götzenturmfest das Hilfsprojekt für hörbeeinträchtigte Kinder und Menschen in Peru unterstützen.