AdUnit Billboard

Weihnachtsmarkt in Buchen nun doch abgesagt

Von 
Michael Fürst
Lesedauer: 
Auf vorweihnachtliche Stimmung dürfen sich am ersten Adventswochenende die Besucher des Buchener Weihnachtsmarktes freuen. Allerdings nicht wie bisher in der Fußgängerzone, sondern erstmals auf dem Musterplatz. © Martin Hahn

Buchen.. Die Planungen für den Buchener Weihnachtsmarkt wurden in den letzten Wochen akribisch an die Vorschriften der Coronaverordnung angepasst. Lange haben die Stadtverwaltung und die Aktivgemeinschaft deshalb geglaubt, diese beliebte Veranstaltung am kommenden Wochenende auch durchführen zu können. Nach einer Abwägung aller aktuellen Entwicklungen fiel jetzt aber in Abstimmung mit den Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderates und unter Einbindung der Aktivgemeinschaft die Entscheidung, den Markt doch abzusagen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Dazu Bürgermeister Burger: „Wir hätten unserer Bevölkerung sehr gern diese kleine Abwechslung geboten und hätten auch Sorge dafür getragen, dass alle Coronavorschriften eingehalten worden wären. Aber die aktuellen Zahlen sprechen ganz eindeutig dagegen.“

Ressortleitung Leiter der Redaktionen Buchen und Sport

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1