AdUnit Billboard
FC Hettingen - Spaß an der Bewegung für 80 Kinder

Viel Andrang beim Turntag

Lesedauer: 

Hettingen. Die Turnabteilung des FC Hettingen hat sich am Samstag mit einem Kinderturntag an der bundesweiten Initiative des Deutschen Turnerbundes (DTB) und der Landesturnverbände beteiligt. Dabei standen die Bewegungsförderung und Teilhabe aller Kinder im Alter zwischen eins und zehn Jahren an einer gesunden körperlichen und geistigen Entwicklung an oberster Stelle.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Unter der Leitung von Petra Ries, Sandra Steichler sowie Klara und Verena Schmelcher wurden die Rahmenbedingungen für die Durchführung geschaffen. Die Kinder durften sich an verschiedenen Stationen im Laufen, Springen, Werfen, Schwingen, Hangeln, Rollen und Drehen um alle Körperachsen ausprobieren – allesamt wichtige motorische Grundfertigkeiten.

15 Stationen aufgebaut

Unterstützt wurden die Organisatoren von der Turnerjugend, die an 15 Stationen die Kinder bei den Aufgaben begleiteten. Alle 80 Kinder erreichten das Kinderturnabzeichen und gingen als strahlende Sieger mit Medaille und Urkunde nach Hause. FC-Vorsitzender Timo Steichler zeigte sich sehr zufrieden über den starken Andrang und die tolle Atmosphäre.

Zahlreiche Angebote

Die Organisatoren waren sich einig, die gelungene Aktion im kommenden Jahr wieder durchzuführen. Die Kinder müssen aber nicht ein Jahr pausieren und können das „Mach mit“-Angebot der Turnabteilung wöchentlich nutzen: Krabbelgruppe donnerstags von 10 bis 11.30 Uhr, Mutter-Vater-Kind-Turnen für Ein- bis Zweijährige mittwochs von 16 bis 17 Uhr, Mutter-Vater-Kind-Turnen für Drei- bis Sechsjährige mittwochs von 17.15 bis 18.15 Uhr, Mädchenturnen ab der ersten Klasse donnerstags von 15 bis 16.30 Uhr, Jugendturnerinnen ab der fünften Klasse freitags von 15.30 bis 17 Uhr, Bubenturnen ab der ersten Klasse freitags von 17.30 bis 19 Uhr.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1