AdUnit Billboard
Jahreshauptversammlung der SpVgg. Hainstadt - Zahlreiche langjährige Mitglieder ausgezeichnet

Verhalten optimistischer Blick

Lesedauer: 
In der Jahreshauptversammlung der SpVgg. Hainstadt im Lebenshilfezentrum wurden zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Verein geehrt. © SpVgg. Hainstadt

Hainstadt. Zu Beginn der Mitgliederversammlung der SpVgg. Hainstadt im Lebenshilfezentrum in Hainstadt ging Vorsitzender Alfons Tengler in seinem Bericht ausführlich auf das abgelaufene Sport- und Geschäftsjahr 2020 sowie die Mitgliederentwicklung in den einzelnen Sparten ein. Es folgten die Berichte der Spartenleitungen. Schatzmeister Dieter Zich zeigte sich trotz corona-bedingter Einschränkungen im Wirtschaftsbetrieb zuversichtlich über die derzeitige finanzielle Situation des Vereins.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Anlass zur Freude

Nach der Entlastung des Vorstands gab es Anlass zur Freude. Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre jahrelange Verbundenheit zum Verein geehrt. Urkunden erhielten Andreas Weinert, Lorenz Scholl und Sebastian Grimm (30 Jahre), Christian Kehl, Deniz Vanli, Gerhard Berberich, Hans Eberhard Müller, Lucia Hofer und Matthias Petzl (40 Jahre) sowie Claus Pföhler und Klaus Knapp (50 Jahre). Für fünfjährige Funktionärstätigkeit wurden Gunter Link und Steffen Dosch geehrt.

Michaela Link gab die Absolventen des Sportabzeichenwettbewerbs bekannt. Sie gratulierte den erfolgreichen Sportlern und bedankte sich für die Unterstützung bei der Spartenleitung und des Gesamtvereins. Abschließend blickte Vorsitzender Alfons Tengler verhalten optimistischen auf das kommende Vereinsjahr, verbunden mit der Hoffnung, dass weiterhin sportliche und gesellschaftliche Interaktion stattfinden könne.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1