AdUnit Billboard
CDU-Stadt- und Ortsverband Buchen

Treue Mitglieder wurden ausgezeichnet

Ehrungen und Wahlen standen auf der Tagesordnung

Lesedauer: 
Bei der CDU Buchen wurden langjährige Mitglieder geehrt. © CDU

Buchen. Berichte, Wahlen und Ehrungen standen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des CDU-Stadt- und Ortsverbands Buchen in den Räumen der Lebenshilfe in Hainstadt. In der ersten Jahreshauptversammlung nach Corona war der Rechenschaftsbericht des Stadtverbandsvorsitzenden Ralf Schäfer aufgrund der in Folge der Pandemie und der Regelungen hierzu ausgefallenen Jahreshauptversammlungen ausführlicher als gewohnt. Ralf Schäfer zeigte in seinem Bericht den Bogen von den Kommunal- Landtags- und Bundestagswahlen hin zu den Fahrten der CDU nach Oberbayern, Abtenau, Wien und Südtirol bis zu den jährlichen Radtouren des Stadtverbands zu den wichtigsten kommunalpolitisch/baulichen Themenfeldern. Gerade in Corona-Zeiten habe sich die Radtour ebenso als Publikumsmagnet gezeigt wie das neue Format einer lockeren Gesprächsrunde mit MdB Nina Warken vor dem neuen Rathaus. Corona habe aber auch dafür gesorgt, dass liebgewonnene Formate wie die jährliche Ausfahrt mit dem Bus nicht mehr stattfanden und auch mangels Nachfrage auch künftig wohl nicht mehr stattfinden können.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Dass sich die CDU Buchen den Themen stellt, die den Bürgern auf den Nägeln brennen, habe sich dieses Jahr insbesondere an dem überwältigenden Besuch der Infoveranstaltung zum Thema „Richtig Heizen“ mit Energieberater Georg Müller gezeigt. Der im Anschluss zu wählende Vorstand werde sich künftig auch diesen Themenfeldern annehmen, ohne das kommunalpolitische aus dem Blick zu verlieren.

Nachdem Bernd Rathmann nicht mehr für das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden und Waltraud Kaiser nicht mehr für das Amt der Schriftführerin zur Verfügung standen, waren in diesen Positionen neu zu besetzen wählen. Unter der Leitung von Bernd Rathmann wurden Ralf Schäfer zum Vorsitzenden, Roland Linsler, Torsten Noe und Regina Schüssler zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Neu hinzugekommen ist Clara Linke als Schriftführerin, die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wird auch künftig durch Torsten Noe übernommen.

Mehr zum Thema

Weikersheim

Weikersheimer CDU-Stadtverband will beim Klimaschutz aufs Tempo drücken

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Hauptversammlung

Dörlesberger CDU bestätigte Vorstand

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Im Sportheim des SV Ballenberg

Stabübergabe beim CDU-Stadtverband Ravenstein

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Der neue Vorsitzende schloss im Anschluss diese Versammlung und eröffnete nahtlos die Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbands Buchen. Auf den Vortrag des inhaltsgleichen Rechenschaftsberichts des Vorsitzenden wurde verzichtet, um Wolfgang Mackert mehr Zeit für den ausführlichen Bericht über das Zahlenwerk, die Ein- und Ausgaben des CDU-Ortsverbands zu geben. Wolfgang Mackert nutzte die Gelegenheit auch, um einen Bogen über seine langjährige Tätigkeit als Schatzmeister zu spannen und sich damit aus dieser Funktion zu verabschieden. Ralf Schäfer bedankte sich bei Wolfgang Mackert und Waltraud Kaiser, die ihr Amt ebenfalls in jüngere Hände geben will, für deren langjährige Tätigkeit im Vorstand, bei der beide sich mit vollem Herzblut einbrachten.

Der anschließende Bericht der Kassenprüfer bescheinigte dem Kassier eine einwandfreie Kassenführung, so dass der Entlastung des Vorstands nichts mehr im Wege stand.

Die CDU Buchen ist froh und stolz mit Clara Linke und Dr. Isabell Arnstein zwei junge, weibliche Mitglieder gewonnen zu haben, die die Ämter der Schriftführerin und Schatzmeisterin künftig fortführen.

Wahlen zum Vorstand

Die Mitglieder folgten im Anschluss unter Wahlleitung von Bernd Rathmann dem Wahlvorschlag des Vorstands. Jeweils einstimmig wurde Ralf Schäfer zum Vorsitzenden und Hubert Henn, Torsten Noe und Ruth Weniger zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls einstimmig erfolgte die Wahl von Dr. Isabell Arnstein zur neuen Schatzmeisterin und von Clara Linke zur Schriftführerin. Die Kasse wird künftig durch Wolfgang Schwab und Bernd Morschhäuser geprüft. Die Presse verantwortet Torsten Noe und um Social Media und Internet kümmert sich Ralf Schäfer.

Dem Vorstand mit Rat und Tat als Beisitzer unterstützen Kurt Henn, Dr. Harald Genzwürker, Sandra Röckel, Otto Hemberger, Dr. Achim Brötel, Roland Burger, Theo Häfner, Klaus Dieter Heller, Gerald Kaiser, Alexander Schüßler, Josef Weniger, Bernd Morschhäuser und Wolfgang Schwab als Beisitzer.

Im Vorfeld zu den Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft gab Nina Warken einen Einblick in die politische Arbeit in Berlin.

Mitglieder geehrt

Nina Warken freute sich im Anschluss, gemeinsam 860 Jahre Treue zur CDU zu ehren. 21 Mitglieder wurden für ihre Treue und Verbundenheit zur CDU geehrt.

Herausragend ist die Ehrung für 60 Jahre Treue zur CDU: Herrmann Schmerbeck konnte diese Ehrung entgegennehmen und berichtete von seiner damals noch von Konrad Adenauer inspirierten Motivation, dieser Partei beizutreten.

Ein halbes Jahrhundert halten Klaus-Dieter Heller, Josef Weckbach, Karlheinz Friedmann, Gottfried Burger, Josef Frank und Adolf Farrenkopf der CDU die Treue.

40 Jahre Mitglied sind Werner Kohl, Kurt Richter, Dr. Achim Brötel, Roland Burger, Clemens Schölch, Alexander Ott, Barbara Thies, Angelika Siebert, Klemens Henn und Leonhard Heck.

25 Jahre zur CDU stehen Josef Häfner, Rupert Früh, Dieter Weber und Peter Scheuermann.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1