Im Buchener Rathaus

Symptome einer Demenz werden simuliert

Ausstellung „Hands-on Dementia“ zu sehen

Lesedauer: 

Buchen. Das Thema „Demenz“ steht im Mittelpunkt der interaktiven Ausstellung „Hands-on Dementia“, die von Montag, 16. Januar, bis Donnerstag, 19. Januar, im Foyer des Rathauses in Buchen präsentiert wird.

Interaktive Ausstellung

„Was fühlen und erleben Menschen die an einer Demenz erkrankt sind, an jedem Tag“, die Ausstellung will genau hierauf Antworten geben. Die interaktive Ausstellung bietet einen interaktiven Weg um dies zu begreifen.

Verstehen der Schlüssel

Das Verstehen ist der Schlüssel in die Welt eines Menschen, der nicht nur vergesslich ist. Um besser begreifen zu können, wie es den Menschen mit Demenz geht, wurde entsprechendes, in der Ausstellung verwendetes Schulungsmaterial Hands-on Dementia entwickelt. Die Ausstellung simuliert die Symptome einer Demenz. Vom Anziehen bis zum Abendessen können Personen, die nicht an Demenz erkrankt sind, erleben, wie sich die Symptome einer Demenz anfühlen.

Grenzen erfahren

Mehr zum Thema

Ausstellung

Wie ein Alltag mit Demenz aussieht

Veröffentlicht
Von
pm
Mehr erfahren

So werden Ausstellungsbesucher die eigenen Grenzen erfahren, Unbehagen empfinden und das eigene Unvermögen erleben. Wie sich die Symptome einer Demenz anfühlen, können Besucher der Ausstellung nachfühlen.

Sie können erfahren wie es ist, einfache Handlungen nicht mehr umsetzen können. Wie es ist, wenn Gewohntes nicht mehr gelingen will oder wenn Verzweiflung wütend macht.

Es wird erlebbar, wie es ist, wenn man sich nichts mehr zutraut, beschämt ist, sich unzulänglich fühlt und Lust und Interesse verliert. Hands-on Dementia führt durch einen ganz gewöhnlichen Tag. Die Besucher können sich in 13 Alltagssituationen „verwirren“ und an ihre Grenzen bringen lassen.

Ansprechpartner vor Ort

Die Ausstellung wird betreut vom Arbeitskreis Gerontopsychiatrie & SAPV NOK. zu den Öffnungszeiten (Montag bis Mittwoch von 9 bis 16 Uhr und Donnerstag von 9 bis 18 Uhr) ist ein Ansprechpartner vor Ort.